Förderverein Staffelholz

Eine feste Größe bei der Unterstützung bildet der eigens gegründete Förderverein „Staffelholz“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Leichtathletik des Wuppertaler SV satzungsgemäß zu fördern.
Neben den derzeit gut 40 Mitgliedern, engagieren sich Wuppertaler Unternehmer wie Jörg Wolff (ICG GmbH) und Dirk Sachsenröder (Sachsenröder GmbH & Co. KG) über das übliche Maß hinaus und tragen damit erheblich zur Funktionstüchtigkeit der Abteilung bei. Der jährliche Pflichtbeitrag für das „Staffelholz“ beträgt 12 Euro – höhere, freiwillige Beiträge sind steuerlich absetzbar. Weitere Informationen zum Förderverein und die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten sind über die Abteilungsleitung in Person von Thomas Ediger zu erhalten.