13.10.2014 | Freundschaftsspiel

Partner dieses Spiels der U19 war die Bergische Diakonie Aprath

Dabei sein ist alles...
Nach diesem Motto hat sich die bunt gemischte Fußballtruppe des Sozialtherapeutischen Verbundes der Bergischen Diakonie Aprath seid Wochen auf das Spiel an der Nevigersstrasse gegen eine kleine Spielerauswahl der U19 vorbereitet.
Die Gruppe setzt sich aus Bewohnern, Mitarbeitern, Freunden und auch Familienangehörigen zusammen.
Sport, in diesem Fall Fußball spielen, ist für Menschen mit einer psychischen Behinderung eine Möglichkeit zum barrierefreien Miteinander und Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.
Der Kontext ist losgelöst vom Alltag und vom Thema Behinderung und Erkrankung.

“Großartig,...es hat riesig Spaß gemacht, .....ganz schön anstrengend,....super, das der WSV so was macht,........das würde ich gerne nochmal machen,....”
waren die Kommentare nach dem Spiel, welches zwar nach Toren verloren wurde, der Gewinn für alle Akteure aber im Spaß an der Sache lag.
Die Spieler waren alle mächtig stolz, gegen eine so gute Mannschaft antreten zu dürfen.

27.04.2014 | Klassenerhalt gesichert

Mit 10 Punkten Vorsprung vor einem Abstiegsplatz feiert unsere U19 frühzeitig den Verbleib in der Bundesliga (Foto Jochen Classen)

weiter lesen ›
07.04.2014 | Wuppertaler SV – Borussia Mönchengladbach 2:2 (2:1)

Spielbericht 21. Spieltag A-Junioren Bundesliga West von Sonntag, den 06.04.2014 Bezirkssportanlage Uellendahl

weiter lesen ›
20.03.2014 | Bayer 04 Leverkusen – Wuppertaler SV 0:0

Spielbericht 20. Spieltag A-Junioren Bundesliga West von Mittwoch, den 19.03.2014

weiter lesen ›
  < 1 2 3 4 5 6  >