WSV Beachsoccer 2013

Zunächst das zweite inoffizielle Jahr des WSV Beachsoccer. Im letzten Quartal konnte die Abteilung WSV Beachsoccer dann auch offiziell in den Verein implementiert werden. Ausgewählte Mannschaftsfotos von einigen Wettbewerben innerhalb dieses Jahres:
Internationaler Winter Beachsoccer Indoor Cup in Spotorno
User image
Hintere Reihe von links: Leander Breithausen, Dirk Osenberg, Darius Tyralla, René Blancbois, Mirko Brüggemann
Vordere Reihe von links: Wissam Al-lahib, Elvis Eckhardt, Lukas Hartmann, Mario Juvet

Champions Trophy 2013 in Saarlouis
User image
Hintere Reihe von links: Tobias Goeke,René Blancbois, Fabian Rech, Dirk Osenberg, Leander Breithausen, Mirko Brüggemann, Sebastian Pannek
Vordere Reihe von links: Rene Weiher, Marcel Wetzk, Philipp Föhrenbach

German Masters 2013 in Elsdorf:
User image
Hintere Reihe von links: René Blancbois, Patrick Edenhofner, Sascha Edenhofner, Mirko Brüggemann, Dirk Osenberg
Vordere Reihe von links: Philipp Föhrenbach, Leander Breithausen

Internationales Turnier in Den Haag
User image
Hintere Reihe von links: Mirko Brüggemann, Marcel Wetzk, Rene Weiher, Patrick Edenhofner, Leander Breithausen
Vordere Reihe von links: Fabian Rech, Philipp Föhrenbach, Dirk Osenberg, Dominik Dilgard

German Masters Scheuern 2013
User image
Hintere Reihe von Links: Leander Breithausen,René Blancbois, Mirko Brüggemann, Dirk Osenberg
Vordere Rehe von Links: Philipp Föhrenbach, Sebastian Pannek

Deutsche Meisterschaft 2013 in Saarlouis
User image
Spielgemeinschaft mit "The Danger". Für den WSV spielten: Mario Juvet (2. Reihe, 1ter von links), Patrick Edenhofner (2. Reihe, 2ter von links), Sascha Edenhofner (1. Reihe, 1ter von rechts)

Testspiel in Düsseldorf "Halle Mensch"
User image
Der WSV spielte mit Leibchen.
Hintere Reihe von Links: Rene Weiher
Vordere Reihe von Links: Dirk Osenberg, Fabian Rech, Marcel Wetzk, Leander Breithausen, Philipp Föhrenbach